Jetzt starten

In nur 8 Minuten Trading verstehen (für Anfänger erklärt)

Jul 09, 2023

Möchtest du das schnelle Geld mit Trading verdienen?

Ein Blick hinter die Kulissen von Trading und wie du davon profitieren kannst!

Hey, hier ist Sven von der Sven Bolz Trading Academy! Heute möchte ich mit dir über ein Thema sprechen, das viele Menschen fasziniert: Trading. Was ist Trading überhaupt? Welche Chancen und Risiken birgt es? Und welche Begriffe solltest du kennen, um mitreden zu können? In diesem Artikel gebe ich dir einen Einblick in die Welt des Tradings und zeige dir, wie du davon profitieren kannst.

Um das Thema Trading besser zu verstehen, ist es wichtig, die Grundlagen zu kennen. Trading bedeutet einfach gesagt, mit einem Finanzinstrument zu handeln. Das können Aktien, Kryptowährungen, Gold oder andere Wertpapiere sein. Es gibt verschiedene Formen des Tradings, wie z.B. Daytrading, Swing Trading oder Forex Trading. Doch egal welche Form du wählst, das Grundprinzip bleibt dasselbe: Handeln.

Beim Trading kannst du mit oder ohne Hebel handeln. Der Hebel ermöglicht es dir, größere Gewinne zu erzielen, aber auch größere Verluste einzufahren. Stell dir vor, du handelst eine Aktie und setzt einen Hebel von 5 ein. Wenn die Aktie um 1% steigt, steigt dein Gewinn um 5%. Gleichzeitig bedeutet dies jedoch auch, dass bei einem Kursverlust von 1% dein Verlust um 5% steigt. Der Hebel wirkt also in beide Richtungen und erhöht somit das Potenzial für Gewinne und Verluste.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Hebel mit einem höheren Risiko verbunden ist. Als Anfänger empfehle ich dir, zuerst ohne Hebel zu handeln, um ein Gefühl für den Markt zu bekommen. Der Traum vom schnellen Reichtum lockt viele Menschen ins Trading, aber es ist wichtig, die Risiken zu verstehen und verantwortungsbewusst zu handeln.

Ein weiterer wichtiger Begriff im Trading ist die Unterscheidung zwischen "long" und "short" gehen. Wenn du "long" gehst, setzt du auf steigende Kurse. Du kaufst beispielsweise eine Aktie in der Hoffnung, dass ihr Wert in Zukunft steigen wird. Wenn du "short" gehst, setzt du auf fallende Kurse. Hierbei verkaufst du eine Aktie, die du noch nicht besitzt, in der Erwartung, sie zu einem späteren Zeitpunkt zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen.

Anekdote von Sven:

Lass mich dir eine kurze Geschichte erzählen, die meine Erfahrung im Trading illustriert. Als ich anfing, war ich von den Chancen des Tradings begeistert. Ich träumte davon, schnell reich zu werden und große Gewinne zu erzielen. Doch schnell musste ich lernen, dass das Trading kein Selbstläufer ist. Ich habe einige Verluste hinnehmen müssen und festgestellt, dass es mehr als nur Glück braucht, um erfolgreich zu sein.

Was mache ich in dieser Situation?

Ich habe meine Trading-Strategie überdacht, mich weitergebildet und meine Herangehensweise angepasst. Ich habe gelernt, geduldig zu sein, meine Emotionen im Griff zu haben und auf eine solide Analyse zu setzen. Ich habe erkannt, dass Trading ein Beruf ist und nicht nur ein Hobby oder ein Weg zum schnellen Reichtum.

Was rate ich Dir?

Aus meinen Erfahrungen im Trading habe ich gelernt, dass es wichtig ist, sich kontinuierlich weiterzubilden und zu verbessern. Es erfordert Zeit, Geduld und Ausdauer, um erfolgreich zu sein. Es ist auch wichtig, realistische Erwartungen zu haben und nicht von kurzfristigen Gewinnen geblendet zu werden.

Was bringt dir diese Information?

Wenn du dich für das Trading interessierst, ist es wichtig, die Chancen und Risiken zu verstehen. Durch das Erlernen der Grundlagen, das Sammeln von Wissen und die Entwicklung einer soliden Trading-Strategie kannst du deine Chancen auf Erfolg erhöhen. Trading kann eine spannende und lukrative Möglichkeit sein, dein Vermögen zu steigern, aber es erfordert auch Engagement und Disziplin.

Wenn du mehr über das Trading erfahren möchtest, melde dich für meinen kostenlosen Workshop an. Du wirst von exklusiven Inhalten, aktuellen Marktanaylsen und hilfreichen Trading-Strategien profitieren. Verpasse keine Gelegenheit, dein Wissen zu erweitern und deine Trading-Fähigkeiten zu verbessern.

Fazit:

Trading bietet sowohl Chancen als auch Risiken. Es kann eine spannende Möglichkeit sein, finanzielle Freiheit zu erlangen, erfordert aber auch Vorbereitung, Wissen und Geduld. Verstehe die Grundlagen, lerne aus den Erfahrungen anderer und entwickle eine solide Trading-Strategie. Mit dem richtigen Wissen und der richtigen Herangehensweise kannst du die Welt des Tradings erfolgreich erobern.

Allzeit gute Trades,

Dein Sven

 

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Der Handel mit Finanzinstrumenten birgt Risiken und kann zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Konsultiere vor jeder Anlageentscheidung einen professionellen Finanzberater.

Steigere deinen Trading-Erfolg! Erhalte wertvolle Tipps, Marktanalysen und exklusive Einblicke direkt in dein Postfach.

Hole dir exklusive Trading-Tipps und Marktanalysen direkt in dein Postfach. Werde Teil unserer Community und melde dich jetzt für Sven Bolz's Newsletter an! Kostenlos anmelden.

Kein SPAM. Deine Daten sind sicher bei uns.