Jetzt starten

Mein Weg zum Trading: Eine Geschichte der Leidenschaft und Weiterentwicklung

Aug 20, 2023

Wie wurde aus einem Zollbeamten ein erfolgreicher Trader?

 

Hallo, liebe Finanz- und Tradinginteressierte! Hier ist Sven von der Sven Bolz Trading Academy. Ich bekomme oft die Frage gestellt: "Sven, wie bist du eigentlich zum Trading gekommen?" Diese Frage ist verständlich, denn jeder von uns hat eine einzigartige Reise, die uns zu unseren Leidenschaften und Erfolgen führt. Heute möchte ich euch meine persönliche Geschichte erzählen, wie ich vom Zollbeamten zu einem leidenschaftlichen und erfolgreichen Trader wurde.

Vom Zollbeamten zum Trading

Ich war ein junger Kerl, der gerade die Schule beendet hatte, als ich mich für einen Job als Zollbeamter entschied. Es klang nach Abenteuer, Waffen- und Kampfausbildung – alles, wovon ein kleiner Junge träumt. Doch während meiner Zeit am Frankfurter Flughafen wurde mir klar, dass dieser Beruf nicht meine wahre Leidenschaft war. Ich wusste nicht einmal, wie das Wetter draußen war, da ich immer am Flughafen war.

Dann kam der Wendepunkt. Meine Leidenschaft für die Börse wurde geweckt, als ich mit meiner Mutter den Ölpreis beobachtete. Wir diskutierten über Investitionsmöglichkeiten, und ich begann mich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Schließlich eröffnete ich ein Broker-Depot und begann meine Reise als Trader.

Hier gehts zum ausführliche Video:

Die Bedeutung von Mentorship

In meiner Ausbildungszeit bei einer Bank traf ich auf Claudia, eine erfahrene Beraterin für Wertpapiere. Sie war meine Mentorin und zeigte mir die Welt des Tradings. Ich hatte das Glück, vier Wochen lang an ihrer Seite zu sein und von ihrem Wissen zu profitieren. Claudia entfachte meine Leidenschaft für die Börse und zeigte mir den Weg zu nachhaltigem Erfolg.

Was machte ich daraus?

Ich begann meine Trading-Reise mit viel Enthusiasmus, aber auch mit Verlusten. Doch ich ließ mich nicht entmutigen. Ich investierte Zeit und Geld in Weiterbildungen, entwickelte meine eigene Strategie und lernte aus meinen Fehlern. Ich habe gelernt, demütig und geduldig zu sein und mich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Welche Schlüsse ziehe ich daraus?

Die Börse ist eine Welt voller Chancen, aber auch Herausforderungen. Es ist wichtig, seine Leidenschaft zu finden und beharrlich daran zu arbeiten. Stetige Weiterentwicklung, Disziplin und der Umgang mit Emotionen sind der Schlüssel zum Erfolg. Es geht nicht darum, perfekt zu sein, sondern aus Fehlern zu lernen und sich kontinuierlich zu verbessern.

Wie würde ich an deiner Stelle weitermachen?

Diese Geschichte soll dir zeigen, dass jeder eine einzigartige Reise hat. Wenn du dich für das Trading interessierst, dann teste dich aus, finde deine Leidenschaft und arbeite kontinuierlich daran. Lasse dich von Rückschlägen nicht entmutigen, sondern sieh sie als Teil des Lernprozesses. Nutze kostenlose Ressourcen wie Workshops, Checklisten und Erfolgsformeln, um auf deinem Weg voranzukommen.

Du musst nicht alleine durch diesen Prozess gehen. Ein Mentor oder eine Mentorin kann dir den richtigen Weg zeigen und dich unterstützen. Glaube an dich selbst, sei geduldig und entwickle dich stetig weiter. Die Börse bietet unendliche Möglichkeiten, und mit der richtigen Einstellung und Vorbereitung kannst du deine eigene Erfolgsgeschichte schreiben.

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Leidenschaft, Durchhaltevermögen und Erfolg auf deiner eigenen Trading-Reise!

Bis bald,

Dein Sven von der Sven Bolz Trading Academy

PS: Wenn du mehr erfahren möchtest und dich weiterentwickeln willst, lade ich dich herzlich zu unserem kostenlosen Workshop ein: hier klicken für den Workshop! Hier erfährst du, wie auch du erfolgreich an der Börse agieren kannst!

Steigere deinen Trading-Erfolg! Erhalte wertvolle Tipps, Marktanalysen und exklusive Einblicke direkt in dein Postfach.

Hole dir exklusive Trading-Tipps und Marktanalysen direkt in dein Postfach. Werde Teil unserer Community und melde dich jetzt für Sven Bolz's Newsletter an! Kostenlos anmelden.

Kein SPAM. Deine Daten sind sicher bei uns.